X-Modulation

PDf Info X-Modulation

KRS58 KARO X-Modulation für KORG KRONOS ©

Im Jahre 1981 stellte ein japanischer Instrument-Hersteller seine ersten kommerziellen polyphonen FM- Synthesizer vor und führte gleichzeitig Generatoren auf Multi-Operator-Basis in die zeitgenössische Musik ein.

Leider waren diese Geräte reine Preset-Instrumente und konnten nur die Stimmen abspielen, die mit einem kleinen magnetischen Speicher-Stick geliefert wurden. Der frappierende Klang und die große musikalische Bandbreite dieser Instrumente machten sie jedoch zum höchstbegehrten Objekt bei vielen Mega-Stars der modernen Musik. In der Zwischenzeit sind diese Instrumente zur Legende geworden.

Mittels dieser KARO Library, haben wir 128 neu entwickelte Programs vorgestellt, die auf der Nutzung von nur einem Operator und dem einzigartigen Einsatz von
2 x 4 Operatoren auf der Basis von FM Algorythmen dieser Instrumente basierten.

X-Modulation stellte warme und realistische Strings, Chöre, Brass und Woodwind (Blasinstrumente) Klänge zur Verfügung. Diese werden weiterhin durch Sounds aus elektronischen und akustischen Klavieren, perkussiven Klängen wie Glocken und Vibraphone und nicht zu vergessende Synthesizer- und SFX-Sounds ergänzt.

PDF Info X-Modulation

Im KORG Shop erhältlich.